Golfschule

Von 0 auf 100 bei und mit uns

Platzreife

Viele Menschen interessieren sich für den Golfsport. Leider wissen nur die Wenigsten, wie einfach es ist, diesen interessanten Sport völlig unverbindlich auszuprobieren.

Sie müssen weder Mitglied unseres Golfclubs sein, noch benötigen Sie eine eigene Ausrüstung.

Der Vorteil dieses Angebots ist, dass Sie von Anfang an in der Obhut unseres erfahrenen Trainers Balázs Molnár sind und die nötige Ausrüstung gestellt bekommen.

Die Erreichung der Platzreife ist der krönende Abschluss der ersten Trainingsphase.

Was ein Spieler beherrschen muss, um auf einem Platz spielen zu dürfen, war in der Vergangenheit nicht einheitlich geregelt. Deshalb kann es sein, dass die Platzreife-Bescheinigung, die man Ihnen beispielsweise nach einem Kurs im Urlaub ausgehändigt hat, auf einer Golfanlage in Ihrer Nähe nicht gilt. 
 
Mit der DGV-Platzreife hat der Deutsche Golf Verband deshalb Standards gesetzt. Die Prüfung umfasst alle wichtigen Inhalte und wer sie besteht, der beweist, dass er eine Golfrunde zügig und erfolgreich absolvieren kann.

Sie fragen sich warum?

Nach diesem Schritt liegt Ihnen die Welt zu Füßen. Zumindest aus golferischer Sicht. Denn dann dürfen Sie nicht nur die 18-Loch-Anlage des Golf Club Ortenau im atemberaubenden Gereuter Tal nutzen, sondern erhalten zudem auch den offiziellen DGV Ausweis, mit dem Sie gegen Greenfee auf fast allen Plätzen der Welt spielen dürfen. Und dafür müssen Sie gar nicht weit fahren. Die Prüfung können Sie direkt beim GCO absolvieren und dafür auch schon auf unserem Platz üben. Neben einer kleinen Theorieprüfung und einer Platzbegehung gehört auch ein praktischer Teil zur Platzreifeprüfung dazu. Beim praktischen Abschnitt werden neun Löcher gespielt, die besten sechs Ergebnisse davon gewertet. Mit etwas Übung ist diese kleine Hürde schnell genommen. Sie sind an der Prüfung interessiert? Dann melden Sie sich im Sekretariat – dort erhalten Sie weitere Informationen rund um die Platzreife.

Weiter zur Mitgliedschaft