Letztes Ligaspiel der Herrenmannschaft AK 50 des Golfclubs Ortenau am 08.09.2018

09-12-2018

Bei herrlichem Wetter trafen sich die fünf Herrenmannschaften AK 50 der 4. Liga Gruppe E zu ihrem letzten Ligaspiel in der Saison 2018 auf der schönen Golfanlage des Golfclubs Ortenau im Gereutertal. Der Platz hatte durch die anhaltende Trockenheit und starke Hitze etwas gelitten. Die Grüns waren jedoch in einem ausgezeichneten Zustand und der Regen am Donnerstag und Freitag hatte dem Platz gut getan, so dass das Ligaspiel, bei dem es auch um den Gruppenersten und damit auch um den Aufstieg in die dritte Liga ging, reibungslos von statten gehen konnte. Die Spielleitung war in den bewährten Händen von Wolfgang Krebs, der auch als Starter fungierte. 

Der Kapitän der Mannschaft, Christof Schalk, konnte in diesem Jahr insgesamt 13 Spieler für die sechsköpfige Mannschaft einsetzen. Die Mannschaft hatte sich für das Heimspiel viel vorgenommen. Da man im Gesamtklassement etwas ist den Anschluss verloren hatte, wollte man mit möglichst wenig Schlägen den Spieltag bewältigen. Alle gaben ihr Bestes. Herauszuheben ist, dass der erstmalig eingesetzte Uwe Göpper mit nur 77 Schlägen das beste Einzelbruttoergebnis und Hartmut Jakober mit 84 Schlägen und 38 Stableford Nettopunkten sein Handicap sogar verbesserte und das beste Nettoergebnis erzielte. Den Tagessieg errang die Golfmannschaft vom Golfclub Urloffen vor dem Golfclub Gröbernhof. Dritter wurde der Golfclub Markgräflerland vor dem Golfclub Ortenau und 5. die Mannschaft vom Drei Thermen Golfclub Bad Bellingen. In der abschließenden Gesamtwertung wurde es noch einmal sehr spannend. Der Sieger und Gruppenerste, der Golfclub Drei Thermen Golfresort hatte nur zwei Schläge weniger zu verzeichnen als die zwei Golfclubs vom Markgräflerland Kandern und Gröbernhof, die jeweils nach fünf Spielen exakt die gleiche Schlagzahlen mit 469 aufzuweisen hatten. Der Golfclub Urloffen wurde in der Endabrechnung 4. vor dem Golfclub Ortenau. Alles in allem haben die 13 eingesetzten Spieler der Mannschaft AK 50 Herren den Golfclub Ortenau gut vertreten. Die Stimmung in der Mannschaft war und ist gut, dies erkennt man auch auf dem nachstehenden Bild. Im nächsten Jahr greifen wir wieder an, so Kapitän Christof Schalk.

 Es spielten für den GCO:

Bild: Von links nach rechts: Uwe Göpper, Hartmut Jakober, Thomas Eble, Jochen Leser, Christof Schalk (Kapitän), Kenny Gregson und Spielleiter und Mannschaftsmitglied Wolfgang Krebs


Zurück