Ladies Golf in white Satin – Sommernachtstraum am 31. Juli 2018

08-01-2018

Bei 34 Grad haben drei 4er-Flights einen Scramble über 18 Loch gespielt. Nach Loch 8 gab es ein Halfway im weiß geschmückten Halfwayhäuschen, bei dem Werner Weidhüner uns mit Champagner, Aperol, Campari orange, Wasser, Kaffee, Kuchen, Weintrauben, Bananen und Melone, Salzbrezeln und Salami bewirtet hat. Am liebsten wären wir gar nicht mehr weiter zu Loch 9 gegangen, aber der sportliche Geist in uns ließ uns weiterkämpfen. Am Ende wurden tatsächlich supertolle Ergebnisse erzielt, was bei einem Scramble ja eigentlich nicht weiter verwunderlich ist. Dazu kam der sehr trockene Platz, der die Bälle unendlich weit rollen ließ. Als Preise gab es weiße Blumen, die von Werner und Monika Weidhüner gesponsert wurden.

Brutto-Siegerinnen war das Team Ottilia Brüderle-Müller und Annelie Thress mit 25 Brutto und 46 Netto-Punkten

1. Netto-Preis ging an das Team Dr. Andrea Zolg und Dr. Friederike von Stosch Beerkircher mit 24 Brutto und 52 Netto-Punkten.

2. Netto-Preis ging an das Team Petra Leser und Claudia Biegert mit 20 Brutto und 49 Netto-Punkten

3. Netto-Preis ging an das Team Reinhilde Horn und Karin Dieterle mit 23 Brutto und 46 Netto-Punkten.

Die zwei Sonderpreise gingen an Reinhilde Horn für Nearest to the pin an Bahn 3 (6,20 m), Ottilia Brüderle-Müller für den Longest Drive an Bahn 18.

Naja, dann gab es noch einen Trostpreis für das Team Monika Weidhüner und Franziska Höhner, bei dem es heute nicht ganz so gut klappte. Nach dem gemeinsamen Abend-Essen auf unserer Clubterrasse und vor Eintritt der Dämmerung haben wir dann die mit Helium befüllten weißen Luftballons gemeinsam vom Putting-Green gen Himmel fliegen lassen.

Es war ein schöner Abend, der allmählich bei den gut gelaunten Ladies zu Ende ging.

Eure Ladies-Captain Monika Weidhüner


Zurück