Handwerker-Cup 2017

09-11-2017

Wenn´s der Handwerker anpackt...

Auch wenn dieser Artikel (urlaubsbedingt) etwas später als gewohnt erscheint, schmälert es den Erfolg dieses Ereignisses keineswegs. Unsere Handwerker haben im wahrsten Sinne des Wortes allen gezeigt wo der Hammer hängt! Knapp siebzig Spieler sind dem Aufruf von  (von links nach rechts) Patrick Decker, Hartmut Jakober, Hans-Georg Salzmann, Bernhard Bösch, Dieter Herrenknecht und Hubert Kopf gefolgt um sich nicht nur im Wettspiel zu messen, sondern auch einer gelungenen Abendveranstaltung beizuwohnen. Unsere Handwerker luden ein zu Speis und Trank aus Giovannis Küche, zu leckeren frisch zubereiteten Cocktails und geselligem Beisammensein. Die Siegerehrung haben Sie natürlich auch selbst in die Hand genommen, um den Gewinnern für die erbrachte Leistung zu gratulieren.

Und diese lauten wie folgt:

Das beste Bruttoergebnis der Damen eroberte unsere Jugendwartin Dr. Iva Erb, das beste Bruttoergebnis unser Clubmeister und Top-Dog Patrick Decker (welcher den Preis aber an den Zweitplatzierten Thomas Barho von GC-Breisgau weiter gab). Der erste bis dritte Nettopreis in der Kasse bis 14,4 sicherte sich Michael Pfaff, Benno Gasche und Dr. Christof Schalk. In der Nettoklasse ab 14,5 bis 18,4 durfte man Martin Korff, unserem jüngsten Teilnehmer Marlon Schmidt und Wolfgang Krebs gratulieren. Die besten drei Spieler in der Nettoklasse ab 18,5 lauteten Dr. Barbara Nägele-Wöhrle, Gregor Käser vom GC-Breisgau und Bertram Burg.

Die Sonderpreise Nearest to the Line sicherten sich unsere liebe Ladys-Captain Monika Weidhüner und Dr. Christof Schalk, Nearest to the Pin Jugendwartin Dr. Iva Erb und Dr. Sebastian Heinze. Eine besondere Anerkennung erhielt Petra Bosshammer von unseren Handwerkern, welche mit einem Hcp. von -54 den Mut gefasst hat an diesem 18-Loch-Turnier mitzuspielen.   

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Gemeinsam bekommt man doch einiges bewegt, das haben diese sechs gestandenen Männer wieder einmal deutlich bewiesen. Ob diese "Vorlage" vielleicht auch Vereinigungen anderer Berufszweige die Motivation verleiht, Turniere bei uns auszurichten? Der Wettspielkalender für die Saison 2018 ist noch nicht geschrieben...! Aber heute bedanken wir uns erst noch einmal bei unseren Handwerkern für ein tolles Turnier, nicht zu vergessen bei ihren Frauen die uns ein wirklich zünftiges Halfway mit allem was das Herz begehrt beschert haben und den anderen helfenden Händen, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

Im Namen der Sponsoren danken wir auch allen Mitgliedern und Gästen für die rege Teilnahme und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, hier bei uns im GC-Ortenau!

 

  

 


Zurück