Aktuelles von der VR-Talentiade

28-09-2017

Hervorragende Jugendarbeit des GC Ortenau zahlt sich aus!

Die VR Talentiade ist ein Wettspiel für Jugend Golfer bis 11 Jahre. Gewertet wird in 2 Gruppen AK 9 und AK 11 getrennt nach Mädchen und Jungen. Es werden 6 Loch Golf gespielt ausserdem gibt es es 5 Stationen bei der Qualifikationsrunde bestehend aus: Speedgolf, Tennisballweitwurf, Koordinationslauf über Stangen, Ballzielwurf, Putten mit schwacher Seite und geschlossenen Augen. Beim Halbfinale und Finale sind es 10 Stationen und 6-Loch Golf.

Die Qualifikationsrunde findet am 20. Mai im BWGV Förderkaderstützpunkt im GC Tuniberg statt, das Halbfinale am 09. Juli im GC Urloffen.

Aufgrund der optimalen Vorbereitung der Jugendtrainer Balazs Molnar, Arno Balk und Jugendwartin Iva Erb hat die Jugend des GC Ortenau bei der VR-Talentiade am 20.05. in GC Tuniberg wieder sehr gut abgeschnitten.

Bei der VR- Talentiade spielen die jungen Golfer und Golferinnen ein 6-Loch Turnier und beweisen ihr golferisches Talent an verschiedenen Stationen wie Ballweit- und Ballzielwurf, Blindputten, Putten mit der schwachen Seite, Stangenparkour und Speedgolf.

Bei schönem Wetter und einem großen Teilnehmerfeld von 40 Kindern im Alter zwischen 7 und 11 Jahren konnten Laura Götz und Oliver Heinze jeweils in ihren Altersklassen AK 11 den ersten Platz erringen.

Jona Heinze erreichte als jüngste Teilnehmerin in der Altersklasse AK 9 einen starken 3. Platz.

Alle drei haben sich dadurch für das Halbfinale am 09.07.17 in GC Urloffen qualifiziert!

 

News, News, News!

Einen großen Applaus für unsere Jona Heinze! Sie hat sich für das Finale der VR-Talentiade 2017 im GC-Domäne Niederreutin qualifiziert und den zehnten Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch liebe Jona und weiter so!

 


Zurück