Golf & Natur

Qualitätsmanagement Golf und Natur

Veröffentlicht vor 24 Monate

IMG 2859

Facts zum Projekt "Qualitätsmanagement Golf und Natur"

 

Projektpartner:

Deutscher Golf Verband (DGV) in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für die Zertifizierung von Managementsystemen mbH (DQS) als unabhängiger Auditpartner.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Greenkeeper Verband Deutschland (GVD). Das Programm wird vom Royal & Ancient Golfclub of St. Andrews (R&A) ideell unterstützt.

 

Golf hat als Sportart im Freien eine enge Beziehung zur Natur, da die Spielflächen unmittelbar in die Landschaft eingebunden sind. Wiesen, Bäume, Waldsäume, Hecken und Wasserflächen charakterisieren jede Anlage und sorgen dafür, dass kein Fairway einem anderen gleicht. Gepflegte Spielflächen in intakter Natur fördern die Freude am Spiel und sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren im Golfmarkt geworden. Die Pflege unter Nachhaltigkeitsaspekten spielt hierbei eine immer größer werdende Rolle.

 

Projektziel:

Optimierung der Spielqualität des Golfplatzes im Einklang mit dem Schutz der natürlichen Umgebung, unter Verwendung ökonomisch tragfähiger und gesellschaftlich verantwortungsvoller Pflegeverfahren. Beitrag zum allgemeinen Qualitätsmanagement in Golfanlagen.

Zurück